Donnerstag, August 17, 2017

TTT am Donnerstag, 17.08.2017



Heute gibt es wieder ein neues Thema von Steffis Bücher-Bloggeria.

10 Bücher, die mit einem "P" beginnen!


Diese 10 Bücher besitze ich teils in Print-teils als E-Book.  Ich wünsche Euch einen schönen Tag. Lasst es Euch gut gehen.



Das neue atemberaubende Fantasy-Epos von Trudi Canavan!

Eine starke Heldin in einer mittelalterlichen Fantasy-Welt: Helden, Götter und eine verbotene Liebe.

Die magisch begabte Auraya ist auserwählt, eine Priesterin der Weißen zu werden. Doch für diese Ehre muss sie alles hinter sich lassen, was ihr lieb und teuer ist: ihre Heimat, ihre Familie – und Leiard, den Traumweber. Dabei könnte sie gerade seine Hilfe dringend brauchen, als geheimnisvolle schwarze Magier ausschwärmen, die nur ein Ziel zu kennen scheinen: den Untergang des Weißen Ordens …


›Perfect – Willst du die perfekte Welt?‹ ist der zweite Teil der furiosen Dystopie von Bestsellerautorin Cecelia Ahern. Mitreißend und leidenschaftlich erzählt sie, wie die 17-jährige Celestine um die Freiheit kämpft, Fehler machen zu dürfen und aus ihnen zu lernen.
Celestine wurde als „fehlerhaft“ gebrandmarkt, sie gehört nun zu den Menschen zweiter Klasse. Doch statt sich den strikten Regeln des Systems zu unterwerfen, flieht sie. Denn Celestine ist auch ein Symbol der Hoffnung für alle anderen Fehlerhaften.
Gelingt es ihr, den grausamen Richter Crevan zu überführen? Das wäre die Chance auf einen Neuanfang für die Fehlerhaften. Aber gibt es auch für ihre große Liebe eine neue Chance?
Für Celestine geht es um alles – um Gerechtigkeit für sich selbst und alle anderen und um eine lebenswerte Zukunft.
Percy versteht die Welt nicht mehr. Jedes Jahr fliegt er von einer anderen Schule. Ständig passieren ihm seltsame Unfälle. Und jetzt soll er auch noch an dem Tornado schuld sein! Langsam wird ihm klar: Irgendjemand hat es auf ihn abgesehen. 
Als Percy sich mit Hilfe seines Freundes Grover vor einem Minotaurus ins Camp Half-Blood rettet, erfährt er die Wahrheit: Sein Vater ist der Meeresgott Poseidon, Percy also ein Halbgott. Und er hat einen mächtigen Feind: Kronos, den Titanen. 
Die Götter stehen Kopf - und Percy und seine Freunde vor einem unglaublichen Abenteuer ...
Aus einer kleinen und verschlafenen Kleinstadt in der Oberlausitz, wollen zwei Jugendliche ihr bisheriges Leben hinter sich lassen. Unzufrieden mit dem System, beschließen sie die DDR auf illegalem Wege zu verlassen. Über Rumänien, Jugoslawien soll Österreich erreicht werden.
In ihrer Naivität ahnen sie nicht, auf was sie sich einlassen. Sie schwören, dass im Falle eines Scheiterns, die Flucht nicht zugegeben wird, egal was passiert. Doch unmittelbar an der jugoslawischen Grenze endet bereits ihre Flucht. In der Hand der rumänischen Geheimpolizei Securitate erleben sie die denkbar schlimmsten menschlichen Abgründe. Werden sie standhalten? Folter, Erpressung, Vergewaltigung und Scheinerschießung stellen die Freundschaft auf eine harte Probe.
Es folgt eine 10 jährige Odyssee, die 1984 mit der Übersiedlung in die Bundesrepublik Deutschland endet. Zuvor muss Jürgen Augst noch einige Hürden nehmen - 18 Monate Straflager, Berufsverbot und zahlreiche Verhöre bei der Stasi. Selbst als er sich in Sicherheit wiegt, schlägt das Schicksal in Form eines Mordanschlages erbarmungslos zu …


Schon immer hat Heidi Wood sich oft und gern um andere gekümmert. Doch als sie eines Tages ein mysteriöses obdachloses Mädchen und deren Baby mit nach Hause bringt, geht sie eindeutig zu weit! Heidis Mann Chris hat Angst um seine Tochter - und um seine Frau. Denn sie beginnt sich zu verändern, scheint immer mehr in den Bann des unbekannten Mädchens zu geraten und sich damit unaufhörlich weiter von ihrer eigenen Familie zu entfernen. 

Wer ist die Fremde? Woher kommt sie? Und was will sie von meiner Familie?

Chris beginnt zu recherchieren und stößt auf ein schreckliches Geheimnis. Aber um seine Frau und seine Tochter zu retten ist es vielleicht schon zu spät …
Holly und Gerry hatten einen einfachen Plan: Sie wollten ihr ganzes Leben zusammenbleiben.
Cecelia Ahern schreibt so tief berührend über Liebe und Trauer und dabei so lebendig über das Glück, wie wir es noch nie gelesen haben.


Alana ist eine Banshee, eine Todesfee der irischen Mythologie. Sie sieht über dem Kopf jedes Menschen eine rückwärts laufende Uhr, die in roten Ziffern die noch verbleibenden Monate, Tage, Stunden und Minuten seiner Lebenszeit anzeigt. Da Banshees in dem Ruf stehen, Unglück zu bringen, bleibt sie lieber für sich. Allerdings gestaltet sich das gar nicht so einfach, denn Alana kreischt automatisch in bester Banshee-Manier wie eine Sirene los, wenn ihr ein Mensch begegnet, der in den nächsten Tagen sterben wird. Doch dann tauchen in Santa Fe mehrere Leichen auf, die Alana ins Visier des attraktiven Detectives Dylan Shane geraten lassen. Kann sie das Geheimnis der dunklen Sekte lüften, die scheinbar magische Wesen sammelt? Und werden sowohl Detective Shane als auch ihr bester Freund Clay den Kontakt mit Alana überleben?
Ellas Leben war bisher alles andere als leicht, und als ihre Mutter stirbt, muss sie sich auch noch ganz alleine durchschlagen. Bis ein Fremder auftaucht und behauptet, ihr Vormund zu sein: der Milliardär Callum Royal. Aus ihrem ärmlichen Leben kommt Ella in eine Welt voller Luxus. Doch bald merkt sie, dass mit dieser Familie etwas nicht stimmt. Callums fünf Söhne – einer schöner als der andere – verheimlichen etwas und behandeln Ella wie einen Eindringling. Und ausgerechnet der attraktivste von allen, Reed Royal, ist besonders gemein zu ihr. Trotzdem fühlt sie sich zu ihm hingezogen, denn es knistert gewaltig zwischen ihnen. Und Ella ist klar: Wenn sie ihre Zeit bei den Royals überleben will, muss sie ihre eigenen Regeln aufstellen …
Als die 17-jährige Cat einen alten Kupferreif um den Hals legt, wird sie ohne Vorwarnung in die Vergangenheit gerissen und findet sich im Bamberg des 17. Jahrhunderts wieder, genau zur Zeit der Hexenverbrennungen. Bei ihren Versuchen, einen Weg zurück in ihre Zeit zu finden, lernt sie die sympathische Dorothea und deren attraktiven Bruder Jakob kennen. Zwar gelingt es Cat, wieder in die Gegenwart zu gelangen, aber Dorothea und vor allem Jakob gehen ihr nicht aus dem Kopf. Auch lässt sich der Halsreif nicht lösen und zieht sich immer enger zusammen – Cat droht zu ersticken! Auf ihm liegt ein Fluch, und Cat erkennt, dass sie ihr Leben nur retten kann, wenn sie zurück ins 17. Jahrhundert reist und eine bestimmte Hexe vor dem Scheiterhaufen bewahrt …
Als Finn Gallagher erfährt, dass Penelope Parker mit ihrer Tochter ins beschauliche Städtchen Willow Creek zurückkehrt, ist er wild entschlossen, die attraktive Brünette auf Distanz zu halten. Schließlich brach ihm die Schwester seines besten Freundes einst das Herz. Dennoch lässt der Gedanke an sie seinen Puls in ungeahnte Höhen schnellen.
Finn ahnt nicht, dass Penny ebenfalls triftige Gründe besitzt, ihm aus dem Weg zu gehen.
Obwohl sich beide dagegen wehren, fühlen sie sich magisch voneinander angezogen, und es fällt ihnen schwer, dem verführerischen Knistern zu widerstehen. Ihre aufflammende Leidenschaft zieht jedoch fatale Folgen nach sich. Als sich die Lage dramatisch zuspitzt, gerät nicht nur Pennys Tochter in Lebensgefahr.

Kommentare:

  1. Hallo Gisela,

    wir haben heute wieder einmal keine Gemeinsamkeiten, aber ich habe auch "Paper Princess" vergessen.

    Mein Beitrag

    Ganz liebe Grüße aus Tirol
    Marie

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gisela,
    ahhh, da hast du aber wieder wirklich gute Bücher rausgesucht. Die Reihe von Trudi Canavan habe ich geliebt!
    Die Paper-Princess-Bücher habe ich quasi verschlungen, die Perfect-Bücher wurden mir bereits von meiner Buchhändlerin wärmstens ans Herz gelegt und PS. - Ich liebe dich war eine unglaublich schöne Liebesgeschichte. Als Buch und natürlich auch als Verfilmung <3

    Ganz liebe Grüße
    Tanja :o)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Tanja

      Mir fehlen die anderen Teile von Trudi noch. Ich weiß schon gar nicht mehr, was ich noch alles lesen möchte. EIN DRAMA!!! :-)

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  3. Hallo Gisela :)
    deine Liste sieht echt super aus, drei von den Büchern habe ich auch auf meiner Liste^^ Ein paar deiner Bücher haben auch mein Interesse geweckt ;)
    Mein Beitrag
    Liebe Grüße
    Alex

    AntwortenLöschen
  4. Hey Gisela :)

    Wir haben mit Percy Jackson und Paper Princess heute sogar mal 2 Gemeinsamkeiten :D
    Purpurmond kommt mir irgendwie bekannt vor ... aber ich weiß spontan gar nicht, woher.
    Plötzlich Banshee subbt bei mir leider immer noch.

    Meine Bücher mit P

    Liebe Grüße und einen schönen Donnerstag :D
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen Gisela,

    wir haben heute "P.S. Ich liebe dich" und "Paper Princess" gemeinsam. Percy Jackson subbt bei mir noch.

    Oh Purpurmond sind echt interessant aus!

    Meine Bücher mit P

    Liebe Grüße
    Jacki von Liebedeinbuch

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Gisela,
    gemeinsam haben wie Paper Princess und Plötzlich Banshee.
    Perfect steht auf meiner Wunschliste, Percy Jackson steht bei meinem Sohn im Regal, Purpurmond liegt auf meinem SuB und Penelopes Geheimnis habe ich bereits gelesen und PS Ich liebe dich kenne ich natürlich auch.
    Die anderen Bücher kenne ich nicht, aber das waren ja schon mal eine Menge ;-)
    LG Christine

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gisela,

    Die Zeitalter der Fünf-Reihe kann ich dir nur ans Herz legen, aber die Bücher sind recht dick und man braucht leider viel Zeit :) Ein richtiger High-Fantasy-Wälzer! Neben der "Gilde der schwarzen Magier" aber die beste Reihe von Trudi Canavan.

    "Perfect" war natürlich auch toll. Ob Frau Ahern sich nochmal an eine Dystopie wagt? Wär schön!

    P-technisch hätte ich noch Pandemonium von Lauren Oliver anzubieten und Psira von Laura Labas (aus der sehr empfehlenswerten Unwandelbaren -Reihe).

    Liebe Grüße von Conny und dir einen netten Donnerstag ♥

    AntwortenLöschen
  8. Hey,

    du hast mit meiner Blogpartnerin "Plötzlich Banshee" und mit mir "Perfect" und "Percy Jackson" gemeinsam. "Perfect" konnte für mich nicht ganz mit Band 1 mithalten, aber es war ein guter Abschluss der Dilogie und ich mochte, wie die Protagonistin sich entwickelt hat. Die "Percy Jackson"-Reihe gehört zu meinen absoluten Highlights des Jahres, ich habe die Bücher in kurzer Zeit verschlungen. "P.S.: Ich liebe dich" hätte es auch fast auf meine Liste geschafft, das Buch hatte mich sehr berührt. "Paper Princess" steht bei mir auf der WL.
    Unser Beitrag

    Noch einen schönen Tag!
    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  9. Conny, du machst mich fertig. Ich will einfach alles lesen. Hab Unmengen. Aber, das krieg ich noch. Ich darf nur nicht so viel gucken was es gibt.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gisela ,-)
    Bis auf zwei Bücher kenne ich schon mal alle vom Cover her.
    "P.S. Ich liebe dich" habe ich davon auch gelesen. "Perfect" steht bei noch aus.
    Liebste Grüße, Hibi
    Meine "P´s"

    AntwortenLöschen
  11. Moin Gisela,

    wir haben P.S. Ich liebe Dich gemeinsam. Paper Princess, Perfect, Plötzlich Banshee und Percy stehen auf meiner Wunschliste. Der Rest sagt mir leider gar nichts. Aber ich kenne dein Problem, dass man einfach viel zu viel lesen will :D Deswegen finde ich die TTTs auch immer so problematisch, da landen jedes Mal neue Bücher auf meiner Wunschliste.

    Hier ist mein Beitrag

    Viele Grüße,
    Sabz

    AntwortenLöschen
  12. Hallo liebe Gisela,
    naaa super Du bist schuld ich habe zwei Bücher entdeckt, die mir gefallen würden und nun auf meiner Wunschliste landen :-)
    Langsam aber sicher sprengt diese,
    aber natürlich danke für die tolle Anregungen:)
    ich wünsche Dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Welche denn, liebe Andrea?

      Dir auch ein schönes Wochenende :-)

      Löschen
  13. Die Bücher kenne ich bis jetzt alle nicht, aber das erste würde mich ansprechen :)

    Ganz liebe Grüße
    Wünsche dir schönes Wochenende
    Shellys Blog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Shelly

      Die Autorin schreibt klasse. Ihre Cover sind stets genial. Ich habe bisher nur dieses eine Buch.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  14. Guten Abend liebe Gisela,
    danke für dein Kommentar zu meinem Artikel. Natürlich sind Geschmäcker verschieden und es gibt auch Autoren, die einen Thriller schreiben aber wo der Thrill-Effekt ausbleibt. Da kann dann eine Klasse verschwinden wie sie mag, es kommt nicht rüber, es packt dich nicht und das hat Timo Leibig geschafft.

    Lieben Gruß,
    Sandra.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sandra

      Ich bin auch immer so euphorisch, wenn mir ein Buch wahnsinnig gut gefallen hat. Wenn ich dann schlechte Meinungen über das Buch lese, kann ich es oft nicht verstehen. Gott sei Dank gibt es wahnsinnig viele Bücher und Geschmäcker. Das macht ja unseren Austausch so interessant.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen