Freitag, Oktober 20, 2017

Giselas Samstagsfragen, 20.10.2017





Bei dieser Aktion kann jeder mitmachen. Ihr dürft den Banner auf Eurem Blog benutzen. Gerne dürft Ihr bei den Kommentaren ein Link von eurem Beitrag hinterlassen. Ihr habt eine Woche lang Zeit, um Euren Beitrag zu posten!

Wenn du einen Brief an deine Bücher schreiben würdest, welchen Text hätte er?

Meine lieben SuBis und gelesenen Bücher.

Ihr seid immer für mich da. Mal erheitert ihr mich; mal rührt ihr mich zu Tränen und dann wiederum informiert ihr mich über wichtige Dinge. Ihr seid tolle Ratgeber und auch esoterisch total auf Zack. Ich lese Euch oft die ganze Nacht. Ihr helft mir eine moderne Ehe zu führen. Durch Euch trage ich die Ringe unter den Augen.

So viele Dinge habe ich schon mit Euch erleben dürfen. Gerade eben habe ich mich von einem Flugzeugabsturz erholt. Nun bewege ich mich in einer fantastischen Welt.
Dann wurde ich von meinem Partner betrogen. Doch statt zu scheitern habe ich mir eine neue Existenz aufgebaut. 
Auch Familiengeheimnissen war ich schon oft auf der Spur. Klar, dabei habe ich meist die große Liebe gefunden.
Sprechende Gemälde, Fabelwesen, Kämpfer, sprechende Bücher und vieles vieles mehr, habe ich durch Euch kennengelernt. 
Ich war ein Nachkriegskind und habe viele Familienmitglieder verloren. 

Durch Euch habe ich aber auch schon viele nette Menschen kennengelernt. Nicht nur Buchhändler haben meinen Weg gekreuzt. Auch auf meinem Blog und meiner Büchergruppe, habe ich tolle Kontakte bekommen. Auf der Messe seid ihr zu Tausenden. Ihr mögt nicht alleine sein .. gelle?! Darum bekommt ihr auch von mir immer wieder neue Geschwisterchen. Wenn die Staubkörnchen für Euch zu schwer werden, komme ich mit dem Pinsel und befreie Euch. Jedes einzelne von euch streichle ich. Schau hinein und erfreue mich an dem Anblick.

Viele Menschen fragen mich, ob ich auch etwas andere tue als euch lesen. Ich sage immer: KLAR! Ich gehe euch kaufen!
Wir haben in unserem Haus oft verschiedenen Postboten. Durch euch lernen sie mich sehr schnell kennen. Sie bringen mir euch nahe.

Ihr seid ziemlich raumumfassend! Gerade eben erweitert mein Mann eins meiner Bücherregale. Ihr wollt schließlich etwas Freiraum haben. Nur, für jedes Buch eine eigenes Zimmer ... tut mir echt leid ... das schaffe ich nicht!

Kein Ort dieser Welt ist für mich unerreichbar. Das habe ich auch euch zu verdanken.
Im Moment warte ich auf ein paar Geschwisterchen von euch. Ich bin gespannt, ob ich sie auch so liebhaben kann wie euch.

Danke meine lieben Bücher. Bleibt mir treu. :-)

Nun bin ich auf Eure Briefe gespannt. Ich wünsche Euch einen schönen Samstag. Lasst es Euch gut gehen.


Ich veröffentliche die Samstagsfrage schon heute, da die Antwort etwas zeitaufwendiger ist.