Dienstag, Oktober 24, 2017

Gemeinsam lesen, 24.10.2017


Was wäre eigentlich der Dienstag ohne unsere lieben Schlunzies? Hier geht es zu Schlunzen-Bücher!


1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du? 2. Wie lautet der 1. Satz auf deiner aktuellen Seite?


Ich bin auf Seite 419.
1. Satz: >>Das sollte kein Problem sein<<, sagte Kaz.



















Ich bin total begeistert von dieser spannenden Geschichte. Die Charaktere sind einfach nur super. Vor allem Kaz! Er gibt sich immer so steinhart. Im Grunde ist er aber ein sehr sensibler Junge, dem übel mitgespielt wurde. Was mit seinem Bruder passiert ist, treibt einem Tränen in die Augen. 
Injey ist ein Mädchen, welches auch einen langen Leidensweg hinter sich hat. Sie ist eine Meisterin im Anschleichen. Nina und Mathias sind wie Hund und Katz aufeinander. Nun haben sie einen gemeinsamen Plan. Jesper ist eigentlich ein ganz Lieber. Er ist dem Glücksspiel verfallen und hat hohe Spielschulden.
Wylan ist ein reicher Krämersohn, den Kaz sehr gut brauchen kann. Krämerlein wird er von den anderen genannt.
Diese ungleiche Gruppe hat einen Auftrag zu erfüllen. Kaz hat auch noch ein persönliches Anliegen. Gemeinsam wollen sie in das Eistribunal einbrechen. Dier Auftrag ist der Schwierigste, den Kaz jemals angenommen hat. Bo Yul-Bayur ist der Mann, den sie befreien sollen. Doch ist er das überhaupt wer? Wenn ich an die Droge denke ....
Ich bin gespannt, was die sonderbare Gruppe aus Ketterdam noch erleben wird.

4. Habt Ihr Seelenbücher?


Ein ganzes halbes Jahr.

Sieben Tage voller Wunder- Eigentlich alle Bücher von Dani Aktins. Rezi

Du + Ich = Liebe Rezi
Das Ministerium des äußersten Glücks Rezi
Es gibt noch einige mehr. Aber dies sind ein paar von den letzten Büchern, die meine Seele berührt haben.


Und Ihr so? Ich bin auf Eure Seelenbücher gespannt!

Einen schönen Dienstag wünsche ich Euch. Lasst es Euch gut gehen.