Montag, November 13, 2017

Meine Neuzugänge im November, 2017

Bei diesen Neuzugängen wird es bleiben. Es kommen in diesem Jahr keine neuen Bücher mehr dazu. Sollte Überraschungspost kommen, kann ich natürlich nichts dafür. Im Moment habe ich keine Wünsche.

Hier noch ein Überraschungspaket, welches mich im November erreicht hat.


Dieser Gewinn hat mich auch im November erreicht.

Mein bester letzter Sommer und Aprikosenküsse besitze ich auch als E-Books. Beide Autorinnen möchte ich aber im Regal stehen haben. Die Bücher von denen meine ich natürlich :-)))))

Was hat Euch der November bisher gebracht?


Freud hat vergeblich versucht, mich von meiner Büchersucht zu heilen. Mal schauen, ob ich es selber in den Griff bekomme. Wenn nicht ... hab ich halt weiterhin Freude. Gelle, Herr Doktor Freud!


Lit Love 2017! Es war ein tolles Erlebnis!



Die Verlagsgruppe Randomhouse hat vom 11.-12. November 2017 ihre Türen für uns Bücherjunkies geöffnet. Ich habe die Veranstaltung am Sonntag besucht. Darüber bin ich sehr froh. Es war ein einmaliges Erlebnis. Ein richtig heimeliges Gefühl hat es einem leicht gemacht, mit den Autorinnen ins Gespräch zu kommen. Ich fand es total interessant, auch mal die Verlagsmitarbeiter ein kleines bisschen näher kennen zulernen. Das Bloggerportal von Randomhouse ist ja eine feine Sache. Es erleichtert den Mitarbeitern viel Arbeit, die täglichen Bücheranfragen zu bewältigen. Leider bleibt da jedoch der persönliche Kontakt auf der Strecke. Dies kann man bei der Lit Love nachholen. Nun möchte ich Euch ein paar Bilder zeigen.
Rechts Monika Schulze




Strömender Regen. Was kann man da besseres machen, als sich von einer lieben Bücherfreundin abholen zu lassen? Mit ihr zu Lit Love nach München zu fahren war eine klasse Idee. Danke Monika von "Süchtig nach Büchern!"



Links Lilli Beck.


Ich habe mich sehr gefreut, die liebe Lilli mal persönlich treffen zu dürfen. Sie hat schon sehr viele lustige Bücher geschrieben. Ich habe davon noch keines gelesen. Mich konnte die Autorin mit ihren letzten beiden Werken abholen. Glück und Glas. Rezi und Wie der Wind und das Meer. Rezi. Lillis Bücher fesseln mich unheimlich und erinnern mich sehr an meine Kindheit.
Lilli hat eine kleine Überraschung für uns geplant. Sie wird ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern und uns erzählen, wie ihre Geschichten entstehen. Darauf freue ich mich! Vor allem auf die Bilder. Da war doch ein Koffer .....


Links Claudia Winter


Claudia Winter durfte ich bereits auf der LBM treffen. Ihre Bücher liebe ich. Aprikosenküsse habe ich gelesen, aber bisher nicht rezensiert. Das werde ich sicher nachholen. Da es schon ein paar Jahre her ist, werde ich es nochmal lesen. Glückssternen sage ich eine therapeutische Wirkung nach. Glückssterne. Rezi
Am 18. Dezember erscheint ihr neues Werk Die Wolkenfischerin.
Liebe Claudia, bleib so wie du bist. Ich werde versuchen eine Wolkenfischerin zu sein!


Links Anne Freytag


Anne ist eine Liebe. Ich habe von ihr Den Mund voll ungesagter Dinge. Rezi gelesen. Sie hat mich in ihre Geschichte buchstäblich hineingezogen. Ich habe das Buch an einem Tag ausgelesen. Gestern habe ich von ihr ein total aussagekräftiges Foto gemacht. So ist sie, die Anne! Lustig, temperamentvoll und sensibel. Letzteres spiegelt sich sehr stark in ihren Büchern wieder.

Anne in Action!

Links Manuela Insua


Die Manuela hat eine sehr herzliche Art. Sie sieht noch so jung aus. Kaum zu glauben, dass sie schon eine 16 jährige Tochter hat. Ich freue mich auf ihr Buch Der kleine Teeladen zum Glück. Verlag. Über Marion von "Buchlieblinge"bin ich auf die Autorin aufmerksam geworden.

Links Beate Maxian


Die witzige Autorin aus Wien durfte ich gestern auch kennenlernen. Ich habe mir gestern ihr neues Werk gegönnt, auf welches ich schon sehr gespannt bin. Die Frau im hellblauen Kleid. Verlag.


Links Brigitte Riebe

Eines gleich mal vorweg. Brigitte liebt Schurken!!! Ich habe von ihr bisher noch kein Buch gelesen. Gestern habe ich mir Marlenes Geheimnis gegönnt. Jetzt bin ich gespannt! Ob bei bei mir die Protagonisten auch überall dabei sein werden? Beim Essen, duschen, schlafen ... ich möchte jetzt nicht weiter ins Detail gehen!!!

Rechts Janet Clark


Von Janet Clark habe ich schon mehrere Bücher gelesen. Sie konnten mich alle überzeugen. Am besten hat mir ihr letzter Thriller gefallen. Black Memory. Rezi. Er war eins meiner Highlights in diesem Jahr. Ich habe mich gefreut Janet auf der Lit Love zu sehen.

Von links: Manuela Insua, Jana Lukas, Ulrike Sosnitza. Gourmet trifft Naschkatze.



Irgendwie habe ich gestern übersehen, ein gemeinsame Foto von Jana Lukas und Ulrike Sosnitza zu machen. Von Jana Lukas habe ich mir gestern Landliebe. Verlag gegönnt. Ich denke, ich werde mich bei Jana zu einem Kochkurs anmelden.
Auf Ulrikes Novemberschokolade. Verlag freue ich mich auch schon. Jana und Ulrike, ich hoffe ich halte mein Gewicht!!!! Ach und Jana, grüße deine Mami ganz herzlich von mir. 








Oben von links: Monika, Fiona Blum.


Bei Fiona Blum haben wir an einem Workshop teilgenommen. Thema: Sehnsuchtsort/e.
Was man beim Schreiben beachten sollte. Wir durften uns selber ins Zeug legen. Das hat Spaß gemacht. Es war total lustig mit der Autorin. 
ich freue mich auf das neue Buch von Fiona Frühling in Paris. Verlag.

Auch liebe Bücherfreundinnen durfte ich treffen.

Von Links: Marie von Maries Salon du Livre, ich, Elke von Elkes Literaturwolke und Monika von  "Süchtig nach Büchern!" 


Rechts Elke
Rechts Astrid von Bilumas Bücher

Links Claudia von Claudis Gedankenwelt


Links Marie



Die Welt ist klein. Ich habe gestern in München Michaela kennengelernt. Michaela wohnt ganz in meiner Nähe. Es war schön dich zu treffen, Michaela.


Michaela von Unsere Bücherecke-Teamblogging



Talk: Schätze auf dem Dachboden und Leichen im Keller.










Der Verlagsgruppe Randomhouse ein herzliches Dankeschön. Wir kommen wieder :-)