Samstag, November 25, 2017

Sonntags bei Gisela und Manuela; 26:11:2017 Neues aus dem SuBermarkt!

Jeden Sonntag stellen die Manuela und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Manuela wählt für mich-ich für Manuela, welches Buch davon befreit wird. Hier geht es zu Manuela von "Mamenus Bücher"Ihr dürft gerne mitmachen. Wenn Ihr keine Sonntagspartnerin habt, entscheiden wir für Euch.

(Folgendende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:)


Mit einem Klick auf die Cover bekommt Ihr alle Infos zu den Büchern.






Liebe Manuela. Ich bin gespannt, wie du dich entscheidest. 
Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen.

Giselas Samstagsfragen, 25.11.2017 Heutige Frage: Bei welchem Buch (oder Reihe,) wart Ihr so richtig traurig, als Ihr es fertig gelesen habt?

Bei dieser Aktion kann jeder mitmachen. Ihr dürft den Banner auf Eurem Blog benutzen. Gerne dürft Ihr bei den Kommentaren ein Link von eurem Beitrag hinterlassen. Ihr habt eine Woche lang Zeit, um Euren Beitrag zu posten!

Heutige Frage: Bei welchem Buch (oder Reihe,) wart Ihr so richtig traurig, als Ihr es fertig gelesen habt?

(Folgendende Links kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:)

Wenn Ihr auf die Cover klickt, bekommt Ihr Infos zum Buch.








Die Biss-Reihe konnte mich total fesseln. Mir fiel im Buchladen das Cover des 3. Band (Biss zum Abendrot) auf. Nachdem ich den Klappentext gelesen habe, wollte ich es eigentlich nicht lesen. Schon wieder ein Vampirbuch! Doch, jedes Mal wenn ich das schöne verträumte Cover sah, nahm ich das Buch wieder in die Hand. So ging ich einmal an die Kasse und fragte den Buchhändler, ob denn das auch ein Buch für mich wäre. Ich gehörte schon damals nicht zur Zielgruppe. Der Buchhändler kam gar nicht dazu, mir zu antworten. Zwei Frauen, (geschätzt mein Alter) stürmten auf mich zu. Lesen sie die Bücher! Unbedingt! Die sind so schön. Nehmen sie sich gleich alle drei Teile mit! Ok, dachte ich mir, zwei hysterische Damen. :-))) Es gab vom 1. Teil die Taschenbuchausgabe. Die nahm ich mit. Drei Tage später holte ich die zwei anderen Teile. Ich war ehrlich fasziniert von der wunderschön erzählten Geschichte um Bella und Edward. Habe dem letzten Teil entgegen gefiebert. Ich wusste damals nichts um den Hype, der um diese Bücher gemacht wurde. Ich ging total unvoreingenommen an die Bücher ran.
Die Filme konnten mich nicht begeistern. Hätte ich die zuerst gesehen, hätte ich auf die Bücher verzichtet. Bella war ja noch so, wie ich sie mir in den Büchern vorgestellt habe. Edward ging gar nicht. 

Ich weiß nicht, ob mir die Reihe beim zweiten mal lesen auch noch gefallen würde. Ich weiß nur eins, ich war damals traurig, als die Geschichte um Bella und Edward zu Ende war.

Wie ist das bei Euch? 

Ich wünsche Euch einen schönen Samstag. Lasst es Euch gut gehen.