Sonntag, Mai 20, 2018

Eben habe ich ein tolles Buch entdeckt! "Solange deine Schatten flüstern" von Britta Orlowski! WERBUNG!

COVERRECHTE: JUGENDBUCHVERLAG EL GATO

Ich liebe die Geschichten von ST. Elwine. Brittas frecher Schreibstil und ihre Geschichten mit Herz begeistern mich immer wieder. Auch ihre historischen Romane wissen zu überzeugen. Nun hat sich die Autorin an einen Jugendroman gewagt. Ich bin sehr gespannt, was mich da erwartet. 


Ben, dorfbekannter Bad Boy, verliert sich immer mehr in Alkohol und Gewalt. Als der Richter ihm Sozialstunden auf einem Schäfereihof aufbrummt, spielt Ben mit dem Gedanken, einfach abzuhauen. Doch dann trifft er auf die 17-jährige Lavinia. Ben wird aus dem seltsamen Mädchen nicht schlau. Sie liebt es, sich im Stall und auf der Weide zu verkriechen, versteckt ihr Gesicht hinter einer riesigen Brille und beschäftigt sich ausgerechnet mit Handarbeiten. Ihr Hobby weckt ungewollte Erinnerungen in Ben: an das Patchwork und Quilten seiner Mutter – und an eine längst vergangene Zeit, in der er die
Sommerwärme noch spüren konnte.
“In Filmen hatte Ben schon unzählige Male gesehen, wie jemand stirbt. Aber in Wirklichkeit war es ganz anders, jemandem beim Sterben zusehen zu müssen. (Verlagsinfo)
WERBUNG: JUGENDBUCHVERLAG EL GATO

Bereits erschienene Bücher von Britta:






Samstag, Mai 19, 2018

Sonntags bei Gisela und Manuela, 20.05.2018. Subabbau!



















5 liebe Leseratten entscheiden, welches Buch von meinem SuB befreit wird. Die Jury und ich entscheiden, welches SuB-Buch von Mamenus Buecher befreit wird. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen! Klickt einfach auf die Cover!
  • Petrissa vom Hundertmorgenwald
  • Heidi von Heidi's Seite
  • Anne von Lesen - eine Leidenschaft fürs Leben
  • Marion von Buchlieblinge.
  • Manuel von Mamenus Buecher


                  WERBUNG!!! Coverrechte -Verlag!                            

Freitag, Mai 18, 2018

Meine Meinung zu "Leere Herzen" von Juli Zeh

COVERRECHTE: VERLAG LUCHTERHAND!
Sie sind desillusioniert und pragmatisch, und wohl gerade deshalb haben sie sich ‎erfolgreich in der Gesellschaft eingerichtet: Britta Söldner und ihr Geschäftspartner Babak Hamwi. Sie haben sich damit abgefunden, wie die Welt beschaffen ist, und wollen nicht länger verantwortlich sein für das, was schief läuft. Stattdessen haben sie gemeinsam eine kleine Firma aufgezogen, "Die Brücke", die sie beide reich gemacht hat. Was genau hinter der "Brücke" steckt, weiß glücklicherweise niemand so genau. Denn hinter der Fassade ihrer unscheinbaren Büroräume betreiben Britta und Babak ein lukratives Geschäft mit dem Tod.

Als die "Brücke " unliebsame Konkurrenz zu bekommen droht, setzt Britta alles daran, die unbekannten Trittbrettfahrer auszuschalten. Doch sie hat ihre Gegner unterschätzt. Bald sind nicht nur Brittas und Babaks Firma, sondern auch beider Leben in Gefahr...

Donnerstag, Mai 17, 2018

Ich habe mich an diesen fetten Wälzer gewagt! Die Tyrannei des Schmetterlings!

COVERRECHTE: VERLAG!


Nachdem ich in das E-Book hineingelesen habe, stecke ich nun mittendrinnen, in dieser spannenden Geschichte. 10 % laut Reader, habe ich bisher gelesen. Ich bin sehr gespannt, was mich noch erwartet. Ich habe Frank Schätzing  in einem Fernsehinterview gesehen. Da hat mich die Neugierde gepackt. 712 Seiten schrecken mich normalerweise schon ein bisschen ab. 
Lest Ihr gerne dicke Wälzer? Habt Ihr "Die Tyrannei des Schmetterlings schon gelesen? Die Meinungen gehen ja ziemlich weit auseinander.



»Die Tyrannei des Schmetterlings« - Frank Schätzings atemberaubender neuer Thriller über eines der brisantesten Themen unserer Zeit: künstliche Intelligenz.
Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem Morgen ändert alles. Eine Frau ist unter rätselhaften Umständen in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermittlungen führen Luther zu einer Forschungsanlage, einsam gelegen im Hochgebirge und betrieben von der mächtigen Nordvisk Inc., einem Hightech-Konzern des zweihundert Meilen entfernten Silicon Valley. Zusammen mit Deputy Sheriff Ruth Underwood gerät Luther bei den Ermittlungen in den Sog aberwitziger Ereignisse und beginnt schon bald an seinem Verstand zu zweifeln. Die Zeit selbst gerät aus den Fugen. Das Geheimnis im Berg führt ihn an die Grenzen des Vorstellbaren – und darüber hinaus. (Verlagsinfo)

Mittwoch, Mai 16, 2018

TTT am Donnerstag, 17.05.2018. 10 Bücher mit Blumen/Pflanzen auf dem Cover möchte Aleshanee von Weltenwanderer von uns sehen.




10 Bücher mit Blumen/Pflanzen auf dem Cover möchte Aleshanee von Weltenwanderer von uns sehen. Wenn Ihr auf die Cover klickt, erscheinen meine Rezis. Von Adam und Eva gibt es bisher noch keine Rezi. Aber, das Feigenblatt gefällt mir so sehr :-)))
Ich wünsche Euch einen schönen Donnerstag. Lasst es Euch gut gehen.



Montag, Mai 14, 2018

Meine Meinung zu "Der Zopf" von Laetitia Colombani

Coverrechte: Fischer-Verlag

Drei Frauen, drei Leben, drei Kontinente – dieselbe Sehnsucht nach Freiheit

Die Lebenswege von Smita, Giulia und Sarah könnten unterschiedlicher nicht sein. In Indien setzt Smita alles daran, damit ihre Tochter lesen und schreiben lernt. In Sizilien entdeckt Giulia nach dem Unfall ihres Vaters, dass das Familienunternehmen, die letzte Perückenfabrik Palermos, ruiniert ist. Und in Montreal soll die erfolgreiche Anwältin Sarah Partnerin der Kanzlei werden, da erfährt sie von ihrer schweren Erkrankung.
Ergreifend und kunstvoll flicht Laetitia Colombani aus den drei außergewöhnlichen Geschichten einen prachtvollen Zopf. (Verlagsinfo)

Ein literarischer Leckerbissen, den ich sehr gerne empfehle.

Ich habe diese knapp 300 Seiten an einem Nachmittag gelesen. Diese wunderbare Geschichte ist bisher mein absolutes Highlight 2018. 
Wer wird wohl sämtliche Produkte, die ich besitze, schon mal in der Hand gehalten haben? Diese Frage habe ich mir schon oft gestellt. In dieser Geschichte geht es um einen Zopf. Eine Haarpracht, die so ihre ganz eigenen Wege geht.

Smita ist ist die erste Frau, die wir in der Geschichte kennenlernen. Die Inderin gehört einer niedereren Kaste an. Frauen sind nichts wert. Die Arbeit die sie verrichten muss, lässt einen als Leser angewidert und empört zurück. Smita möchte dass ihre Tochter in eine Schule gehen darf. Ihr mühsam Erspartes opfert sie dafür. Doch, man geht mit ihrer Tochter grausam in der Schule um. Smita flüchtet mit ihrer Tochter und bringt ein großes Opfer dar.
Wie man mit Witwen umgeht ist Wahnsinn pur!

Giulia geht leidenschaftlich ihrer Arbeit im elterlichen Betrieb nach. Die Perückenherstellung mit Echthaar macht ihr unheimlich Spaß. Mit ihren 20 Jahren kommt sie schon ziemlich reif daher. Als ihr Vater nach einem Unfall im Koma liegt, macht sie eine schreckliche Entdeckung. Die Fabrik in Palermo steht vor dem Bankrott.

Für die 40 jährige Sarah aus Kanada zählt nur Erfolg und ein fettes Bankkonto. Nach zwei gescheiterten Ehen kümmert sich die erfolgreiche Anwältin alleine um ihre drei Kinder. Ein Haussitter kümmert sich um Kinder und Haushalt.
Dann die niederschmetternde Diagnose: Brustkrebs!

Obwohl die drei Frauen auf verschiedenen Kontinenten leben, gibt es einige Dinge, die sie verbinden.
Sie sind Kämpferinnen. Sie haben Mut. Sie gehen ihren eigenen Weg. Sie haben es wahrlich nicht leicht. Sie müssen sich in der Männerwelt behaupten. 
Besonders Smita geht einen beschwerlichen Weg. 
Sarah ist eigentlich die Ärmste von allen. Sie hat den wahren Reichtum im Leben nicht erkannt. Hat ihren eigenen Wert in Leistung gemessen. Ein Tumor, in der Größe einer Mandarine, möchte ihr nun zeigen, was das Leben lebenswert macht. 
Giulia fand ich sehr liebenswert. Die Fabrikantentochter arbeitet gerne mit den Arbeiterinnen zusammen. Macht sich Gedanken um jede Einzelne. Was soll denn aus den Frauen nun werden?
Giulia lernt einen Inder kennen.

Der Schreibstil ist wunderbar flüssig und in der dritten Person erzählt. Die drei Powerfrauen wechseln sich bei jedem Kapitel ab. Das Ende jeden Abschnitts ist so spannend, dass ich nur so durch die Seiten geflogen bin. Ich wollte unbedingt wissen wie es weiter geht. 
Einen Wermutstropfen hat die Geschichte jedoch. Ich hätte die Frauen gerne noch ein Stückchen weiter auf ihrem Weg begleitet. 


Diese wunderschöne außergewöhnliche Geschichte beinhaltet ernsthafte Themen. Frauenhass, Diskriminierung Krankheit und Mobbing am Arbeitsplatz Sie zeigt drei grundverschieden Frauen, welche bereit sind für ihr Glück zu kämpfen. 
Ja, es gibt etwas ganz Besonderes, was diese drei Kämpferinnen verbindet. Das zu entdecken hat mir unheimlich Spaß gemacht. 

Ein literarischer Leckerbissen, den ich sehr gerne empfehle.

Herzlichen Dank Laetitia Colombani. Ich habe jedes einzelne Wort genossen.


>>Wann weiß man, dass ein Anwalt lügt? Wenn seine Lippen sich bewegen.<< (23 % auf dem Reader)


Laetitia Colombani wurde 1975 in Bordeaux geboren, sie ist Filmschauspielerin und Regisseurin. »Der Zopf« ist ihr erster Roman und sorgte gleich nach Erscheinen für internationales Aufsehen. Der Roman steht seit Erscheinen weit oben auf der amazon-Bestsellerliste und erscheint in 27 Ländern. Die Filmrechte sind bereits vergeben. Laetitia Colombani lebt in Paris. 

WERBUNG: Fischerverlage






Sonntag, Mai 13, 2018

Meine Meinung zu "Die Trabbel - Drillinge" Heimweh-Blues & heiße Schokolade von Anja Janotta

Coverrechte: cbj-Verlag

Wie ein Ei dem anderen - und doch nicht gleich

1:200 Millionen – so hoch ist die Wahrscheinlichkeit, dass es jemanden wie Franka gibt. Oder wie Vicky. Oder wie Bella. Die drei Zwölfjährigen sind eineiige Drillinge und Celebritys. Trotzdem könnten sie verschiedener nicht sein. Als sie vor lauter Berühmtheit keinen Schritt mehr vor die Tür machen können, flieht Mama Trablinburg mit ihnen aufs platte Land. Dort will sie in einer baufälligen Villa ein Bio-Hotel eröffnen. Die Drillinge sind entsetzt: monatelang Baustelle, mieses WLAN, zu dritt im Doppelbett? Das muss ja Trabbel hoch drei geben! Ob Frankas wunderköstlicher Trostkakao den schlimmsten Schwesternstreit aller Zeiten kitten kann?

Samstag, Mai 12, 2018

Wer möchte gerne auf einem tollen Blog Partner werden? Schaut vorbei bei Anne von "Lesen - eine Leidenschaft fürs Leben!"








Die Anne von Lesen - eine Leidenschaft fürs Leben, sucht auf ihrem Blog Verstärkung.  
Anne liest ganz tolle Bücher. Wenn ich jetzt nicht schon selber einen Blog hätte, würde ich Anne fragen, ob ich einsteigen dürfte.

Also Jungs und Mädels da draußen. Wer von Euch wollte schon immer einen Blog haben und hat zu wenig Zeit um täglich zu bloggen? Wer liebt tolle Klassiker? Wer kann eine Partnerin brauchen, die ein Händchen für tolle Bücher hat? Zu Zweit ist es leichter. 


Über Euren Besuch freut sich Anne von Lesen - eine Leidenschaft fürs Leben. Über einen Blogpartner/in noch viel mehr.


Liebe Grüße,


Gisela




Sonntags bei Gisela und Manuela, 13.05.2018. SuBabbau!



5 liebe Leseratten entscheiden, welches Buch von meinem SuB befreit wird. Die Jury und ich entscheiden, welches SuB-Buch von Mamenus Buecher befreit wird. Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen!
  • Petrissa vom Hundertmorgenwald
  • Heidi von Heidi's Seite
  • Anne von Lesen - eine Leidenschaft fürs Leben
  • Marion von Buchlieblinge.
  • Manuel von Mamenus Buecher
  •  Coverrechte: Fischer-Verlag
    WERBUNG: Fischer-Verlag

     Iron Flowers - Die Rebellinnen

    Sie sind Schwestern, könnten unterschiedlicher nicht sein und sind dennoch unzertrennlich. Nomi ist wild und unerschrocken, Serina schön und anmutig. Und sie ist fest entschlossen, vom Thronfolger zu seiner Grace auserwählt zu werden, und ihr von Armut und Unterdrückung geprägtes Leben gegen eines im prunkvollen Regentenpalast einzutauschen. Doch am Tag der Auswahl kommt alles anders: Die Schwestern werden auseinandergerissen – und ein grauenhaftes Schicksal erwartet sie, auf das sie niemand vorbereitet hat.

    Die neue Serie für alle »Selection«-Fans: ein aufregendes Setting, junge starke rebellische Frauen, mitreißende Spannung und viel Romantik!
    Schutzumschlag mit Goldfolienveredelung

Coverrechte: Fischer-Verlag
Siren: Der große New York-Times Bestseller endlich auf deutsch!
Kahlens Familie kommt bei einem Schiffsunglück ums Leben. Sie selbst wird als Einzige gerettet – von drei betörenden jungen Frauen: Sirenen. Wunderschön und unsterblich. Von nun an ist Kahlen eine von ihnen. Scheinbar ein ganz normales Mädchen, doch ihr Leben gehört dem Meer. Jeder Mensch, der ihre Stimme hört, muss sterben. Und so schweigt sie. Bis sie Akinli begegnet, einem jungen Studenten, der Kahlen auch völlig ohne Worte versteht. Nach nur wenigen Stunden haben nicht nur ihre Herzen, sondern auch ihre Seelen zu einander gefunden. Und als Akinli schwer erkrankt, droht auch der eigentlich unsterblichen Kahlen der Tod.

Der nächste große romantische Roman der Bestsellerautorin Kiera Cass - wer ›Selection‹ mochte, wird ›Siren‹ lieben!



Coverrechte: Fischer-Verlag
Der Zopf: Die Lebenswege von Smita, Giulia und Sarah könnten unterschiedlicher nicht sein. In Indien setzt Smita alles daran, damit ihre Tochter lesen und schreiben lernt. In Sizilien entdeckt Giulia nach dem Unfall ihres Vaters, dass das Familienunternehmen, die letzte Perückenfabrik Palermos, ruiniert ist. Und in Montreal soll die erfolgreiche Anwältin Sarah Partnerin der Kanzlei werden, da erfährt sie von ihrer schweren Erkrankung.
Ergreifend und kunstvoll flicht Laetitia Colombani aus den drei außergewöhnlichen Geschichten einen prachtvollen Zopf.




Meine Meinung zu "Nichts wäscht weißer als der Tod" von Darja Donzowa

COVERRECHTE: AUFBAUVERLAG!


Die neue Miss Marple aus Moskau - ihr erster Fall fordert die ganze Frau

Daß ihr Ehemann sie betrügt, ändert ihr ganzes Leben. Von einem Tag auf den anderen wird die wohlbehütete Harfenistin zur Haushälterin in der ziemlich chaotischen Familie der Ärztin Katja. Als Katja entführt wird, muß Tanja auch noch die Rolle der Ermittlerin übernehmen.

Darja Donzowa moderiert im russischen Radio eine Talkshow. Sie wurde in Rußland dreimal "Schriftstellerin des Jahres", zwei ihrer Bücher wurden zum "Bestseller des Jahres" gekürt. 

Meine Meinung zu "Zartbitter ist das Glück" von Anne Østby

Rechte für Cover und Inhaltsangabe liegen beim Verlag!

Vor Kurzem hat Kat bei einem Bootsunfall ihren Mann Niklas verloren. Nach vielen Jahren des Reisens hatten die beiden Weltenbummler aus Norwegen eine Kakaoplantage auf den Fidschiinseln auserkoren, um dort Wurzeln zu schlagen. Nun steht Kat allein da, doch so schnell ist sie nicht bereit, den Traum vom Leben im Paradies aufzugeben. Voller Tatendrang schreibt sie an vier Schulfreundinnen und lädt sie ein, dem kalten Norwegen den Rücken zu kehren und mit ihr auf Fidschi einen Neuanfang zu wagen. Gemeinsam starten sie ein abenteuerliches Vorhaben: Sie wollen nicht nur Kakao anbauen, sondern auch Schokolade herstellen. Wird es den fünf Freundinnen jenseits der fünfzig gelingen, in der Südsee zu einem harmonischen Miteinander und einem glücklicheren Leben zu finden? Liebevoll ausgestattete Ausgabe mit Leinenrücken und Lesebändchen. 

WERBUNG!!!
Ihnen gefällt die Ausstattung unserer WUNDERRAUM-Titel? Wollen Sie mehr Geschichten lesen, die vom Kopf direkt ins Herz gehen? Dann laden Sie sich das kostenlose WUNDERRAUM-Leseproben-E-Book „Willkommen im WUNDERRAUM. Unsere neuen Bücher ab August 2017“ (978-3-641-22290-1) auf Ihren E-Book-Reader.

Meine Meinung zu "Rückkehr des Lichts - Königreich der Schatten" von Sophie Jordan

WERBUNG! Rechte vonCover und Inhaltsangabe liegen beim Verlag!

Seit Jahren herrscht Finsternis über dem Königreich Relhok. Doch Luna, der wahren Königin des Reiches, ist es mithilfe des Waldläufers Fowler gelungen, aus Relhok zu fliehen. Der Mörder ihrer Eltern droht, auch sie zu töten. Auf der Flucht wird ihr Verbündeter lebensgefährlich verletzt. Nur die fremden Soldaten des Königs Lagonia können ihnen helfen. Doch kann sie ihnen vertrauen? Um endlich der Dunkelheit zu entkommen und ihre Feinde zu besiegen, müssen sich Luna und Fowler ihrer Bestimmung stellen.

Freitag, Mai 11, 2018

"Die wahre Königin - Königreich der Schatten" von Sophie Jordan

WERBUNG! COVER UND INHALTSANGABE VOM VERLAG!


Tiefe Finsternis, die seit siebzehn Jahren über dem Reich Relhok liegt, und die dicken Mauern ihres Turms – etwas anderes kennt Luna nicht. Sie muss sich verstecken, damit die Welt sie für tot hält, nachdem ein Verräter ihre Eltern ermordete, um sich der Krone zu bemächtigen. Als sie fliehen muss, weil ihr Leben in Gefahr ist, hilft ihr der Waldläufer Fowler. Er erfüllt ihre dunkle Welt mit Licht, doch nicht einmal ihm darf sie sagen, dass sie die wahre Königin Relhoks ist. Denn der neue König sucht nach ihr, um sicherzustellen, dass sie niemals ihren Thron besteigen wird.
„Eine fesselnde, einzigartige Fantasygeschichte voller Spannung und Romantik.“
Jennifer L. Armentrout, Spiegel-Bestsellerautorin der „Obsidian“-Reihe

Sonntag, Mai 06, 2018

Sonntags bei Gisela und Manuela. Subabbau!



















Bisher haben Manuela von Mamenus Buecher und ich entschieden, welche Bücher vom SuB befreit werden. Wir haben Verstärkung bekommen. 4 liebe Leseratten entscheiden nun mit. 

  • Petrissa vom Hundertmorgenwald
  • Heidi von Heidi's Seite
  • Anne von Lesen - eine Leidenschaft fürs Leben
  • Marion von Buchlieblinge.

Wieso sind wir, wie wir sind? Und müssen wir so bleiben? Man kann sie vielleicht nicht sehen, und doch ist sie spür- und sogar messbar: Die Seele ist zwar das unsichtbare Organ unseres Körpers, wirkt sich aber über das Nervensystem auf unseren ganzen Organismus aus. Sie umfasst unsere gesamte Wahrnehmung, beeinflusst Hirn- und Organaktivität, bestimmt die Bindung zu unseren Mitmenschen, definiert unsere Persönlichkeit - und sie kann uns krankmachen. Die bekannte Verhaltenstherapeutin Sabine Wery von Limont beschreibt auf verständliche Weise, welche Strategien die Seele hat, um mit uns zu kommunizieren, und warum es sich lohnt, mit ihr in Kontakt zu kommen, um uns selbst und andere besser zu verstehen.

Viva Las Vegas! Verbotene Küsse, gefährliche Liebe und gestohlene Herzen – in der sündigsten Stadt der Welt ...

Als Emma Southerly auf einer exklusiven Party, auf der sie eigentlich weder sein will noch erwünscht ist, den attraktiven, geheimnisvollen Jamie trifft, klopft ihr Herz vom ersten Augenblick an einen Takt schneller. Wer ist dieser Mann mit dem raubtierhaften Charme, und warum fühlt sie sich so zu ihm hingezogen? Trotz aller Bedenken verbringt sie eine leidenschaftliche Nacht mit ihm, die sie so schnell nicht vergessen wird – auch, weil es am nächsten Morgen in Las Vegas nur ein Thema gibt: Eine Leiche wurde gefunden – und Jamie ist der Hauptverdächtige. Aber er war doch die ganze Nacht bei ihr, oder etwa nicht?

Keiner lehrt Geschichte so lebendig wie er ‒ und das hat einen guten Grund: Tom Hazard, Geschichtslehrer und verschrobener Einzelgänger, sieht aus wie 40, ist aber in Wirklichkeit über 400 Jahre alt. Er hat die Elisabethanische Ära in England, die Expeditionen von Captain Cook in der Südsee, die Literaten und Jazzmusiker der Roaring Twenties in Paris erlebt und alle acht Jahre eine neue Identität angenommen. Eines war er über die Jahrhunderte hinweg immer: einsam. Denn die Nähe zu anderen Menschen wäre höchst gefährlich gewesen. Jetzt aber tritt Camille in sein Leben. Und damit verändert sich alles.
Na, meine Lieben? Was darf es heute sein?

Liebe Grüße,
Gisela

WERBUNG!!! Alle Cover und Texte stammen von den jeweiligen Verlagen!