Donnerstag, Mai 17, 2018

Ich habe mich an diesen fetten Wälzer gewagt! Die Tyrannei des Schmetterlings!

COVERRECHTE: VERLAG!


Nachdem ich in das E-Book hineingelesen habe, stecke ich nun mittendrinnen, in dieser spannenden Geschichte. 10 % laut Reader, habe ich bisher gelesen. Ich bin sehr gespannt, was mich noch erwartet. Ich habe Frank Schätzing  in einem Fernsehinterview gesehen. Da hat mich die Neugierde gepackt. 712 Seiten schrecken mich normalerweise schon ein bisschen ab. 
Lest Ihr gerne dicke Wälzer? Habt Ihr "Die Tyrannei des Schmetterlings schon gelesen? Die Meinungen gehen ja ziemlich weit auseinander.



»Die Tyrannei des Schmetterlings« - Frank Schätzings atemberaubender neuer Thriller über eines der brisantesten Themen unserer Zeit: künstliche Intelligenz.
Kalifornien, Sierra Nevada. Luther Opoku, Sheriff der verschlafenen Goldgräberregion Sierra in Kaliforniens Bergwelt, hat mit Kleindelikten, illegalem Drogenanbau und steter Personalknappheit zu kämpfen. Doch der Einsatz an diesem Morgen ändert alles. Eine Frau ist unter rätselhaften Umständen in eine Schlucht gestürzt. Unfall? Mord? Die Ermittlungen führen Luther zu einer Forschungsanlage, einsam gelegen im Hochgebirge und betrieben von der mächtigen Nordvisk Inc., einem Hightech-Konzern des zweihundert Meilen entfernten Silicon Valley. Zusammen mit Deputy Sheriff Ruth Underwood gerät Luther bei den Ermittlungen in den Sog aberwitziger Ereignisse und beginnt schon bald an seinem Verstand zu zweifeln. Die Zeit selbst gerät aus den Fugen. Das Geheimnis im Berg führt ihn an die Grenzen des Vorstellbaren – und darüber hinaus. (Verlagsinfo)

Kommentare:

  1. Kommt aufs Buch an, liebe Gisela. Verschlungen habe ich mal "Kristin Lavranstochter" von Sigrid Undset - wäre was für Deine Klassiker - fast 1000 Seiten.

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Guten Morgen Anne

      1000 Seiten kenne ich von Folet oder Gabaldon.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    2. Von Follet kam gerade ein Paket mit all seinen Büchern, außer die ersten beiden :-)

      Löschen
    3. Hab ich gesehen. :-) Man gönnt sich ja sonst nix :-))))

      Löschen
  2. Liebe Gisela,

    da bin ich ja mal gespannt, was Du abschließend zum Buch sagst. Auch ich habe Frank Schätzing kürzlich in einer Fernsehsendung gesehen und mich direkt in das Cover von "Die Tyrannei des Schmetterlings" verliebt. Und dann habe ich kleiner Glückspilz es doch tatsächlich zum Muttertag geschenkt bekommen. Ich hoffe, ich komme bald dazu, es zu lesen ...

    Viel Spaß weiterhin beim Lesen und ganz liebe Grüße,
    Marion

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Marion,

    Ich habe bisher 32% auf dem Reader gelesen und bin begeistert. Es lässt sich stellenweise nicht leicht lesen, aber ich habe ja Zeit. Darfst dich auf alle Fälle freuen.

    Auch dir viel Spaß mit Schätzing und liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen

Achtung DATENSCHUTZ nach DSGVO: Mit dem Abschicken des Kommentars akzeptiere ich die Datenschutzbedingungen und bin einverstanden, dass meine Daten gespeichert und weiterverarbeitet werden (z. B. für ein Gewinnspiel).