Sonntag, März 04, 2018

Meine Meinung zu "In Kalabrien" von Peter S. Beagle

16,00 EUR
gebunden mit Schutzumschlag (Alternative: E-Book)
      Klett-Cotta-Verlag

Claudio lebt zurückgezogen in den Bergen Süditaliens, fernab von allem modernen Leben. Allein seine Katzen, Kühe und Ziegen leisten ihm Gesellschaft. Eines Tages geschieht etwas Unfassbares: Ein Einhorn taucht in dem Weinberg hinter seinem Haus auf.
So atemberaubend und wunderschön das Einhorn ist, das urplötzlich vor ihm steht, es stellt Claudios Leben auf den Kopf. Der Plan, die Existenz des geheimnisvollsten aller Tiere geheim zu halten, scheitert. Und richtig gefährlich wird es, als neben aufdringlichen Journalisten auch gewalttätige Vertreter der Mafia sein abgeschiedenes Gut heimsuchen. Wie soll er, der nur den Postboten und seine anarchische Schwester als Freunde hat, das Einhorn schützen?

»In Kalabrien« ist eine grandiose Liebeserklärung des weltbekannten Fantasyautors Peter S. Beagle an sein schönstes Geschöpf! 
 Klett-Cotta-Verlag

Sonntags bei Gisela und Manuela, 04.03.2018



















Jeden Sonntag stellen die Manuela von Mamenus Buecher und ich drei Bücher aus unserem SuB vor. Manuela entscheidet für mich- ich für Manuela, welches davon befreit wird. 
So, liebe Manuela. Was darf's heute sein? Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen.

Sister Carrie ist ein Klassiker, der an der Schwelle einer neuen Epoche stand, am Beginn des »amerikanischen Jahrhunderts« – jetzt können wir Theodore Dreisers Roman aus dem Jahr 1900 erstmals aus der ungekürzten Urfassung übersetzt lesen.
Carrie Meeber, eine junge Frau aus Indiana, steigt 1889 in den Zug nach Chicago. Ihr persönlicher »american dream« führt sie über Fabrikarbeit und Existenzangst nacheinander in die Arme zweier Männer: des Handelsreisenden Charles Drouet und seines Freundes George Hurstwood, eines mondänen Lebemanns, der für sie Vermögen und Familie aufgibt und mit ihr nach New York zieht. Während dort die motorisierte Moderne anbricht, beginnt die Geschichte ihrer Emanzipation – und ihr Aufstieg zum Broadway-Star Carrie Madenda.
»Sister Carrie ist kein Meisterwerk im üblichen Sinn, sondern ein roher Diamant. Eine Wucht, ein literarischer Tornado.« – Ilija Trojanow in seinem Nachwort
Vor Kurzem hat Kat bei einem Bootsunfall ihren Mann Niklas verloren. Nach vielen Jahren des Reisens hatten die beiden Weltenbummler aus Norwegen eine Kakaoplantage auf den Fidschiinseln auserkoren, um dort Wurzeln zu schlagen. Nun steht Kat allein da, doch so schnell ist sie nicht bereit, den Traum vom Leben im Paradies aufzugeben. Voller Tatendrang schreibt sie an vier Schulfreundinnen und lädt sie ein, dem kalten Norwegen den Rücken zu kehren und mit ihr auf Fidschi einen Neuanfang zu wagen. Gemeinsam starten sie ein abenteuerliches Vorhaben: Sie wollen nicht nur Kakao anbauen, sondern auch Schokolade herstellen. Wird es den fünf Freundinnen jenseits der fünfzig gelingen, in der Südsee zu einem harmonischen Miteinander und einem glücklicheren Leben zu finden? Liebevoll ausgestattete Ausgabe mit Leinenrücken und Lesebändchen. 

Sie fragten mich, ob ich den Verstand verloren hätte. ‚Wieso hast du die Schuld auf dich genommen?’ Ich antwortete nicht. Ich hielt meinen Mund und versuchte nicht hinzuhören, während sie mir die Haare abrasierten, mir befahlen, mich auszuziehen, und zusahen, wie ich den weißen Gefängnisoverall überstreifte. Und jetzt sitze ich hier in Zelle 1. Martha konnte im letzten Moment aus Zelle 7 entkommen. Aber sie ist noch lange nicht in Sicherheit, denn die korrupte Regierung verfolgt jeden ihrer Schritte...

Bekanntgabe der Gewinner zur Verlosung des 4. Bloggeburtstages!

Am 10. Februar habe ich eine Verlosung zu meinem 4. Bloggeburtstag gemacht. Vielen Dank für die vielen lieben Glückwünsche. Ich habe mich sehr gefreut. 
Heute gebe ich die drei Gewinnerinnen bekannt. An alle die leer ausgehen: Seid nicht traurig. Es gibt wieder mal eine Verlosung bei mir.
Mein Mann hat am 28. Februar diese Lose gezogen:

Der erste Preis geht an Sabrina von FallingAngel!
Liebe Sabrina, ich gratuliere dir. Bitte teile mir dein Wunschbuch mit.

Der zweite Preis geht an Heidi von Heidi's Seite. Liebe Heidi, ich gratuliere dir. Die nächsten Tage erhälst du ein Buch aus meinem SuB.

Der dritte Preis geht an Anne von Lesen-eine Leidenschaft fürs Leben. Liebe Anne, du bekommst die nächsten Tage von mir Nippes, der mit Büchern zu tun hat. Solltest du so etwas nicht mögen, kann ich dir auch ein Buch aus meinem SuB senden.


Ich wünsche Euch einen schönen Sonntag. Lasst es Euch gut gehen. Die nächste Verlosung kommt bestimmt.