Kommt, lasst uns einen Klassiker lesen!



Es gibt laufend viele neue Bücher. Und doch, es gibt Geschichten, die ich vor vielen vielen Jahren gelesen habe, und die immer noch in meinem Kopf sind. Die ich gerne wieder einmal lesen möchte.
Ab 2018 habe ich mir vorgenommen, jeden Monat einen Klassiker zu lesen. Ihr dürft gerne mitmachen. Das Buch sollte mindestens 10 Jahre alt sein. Gerne dürft Ihr auf eurem Blog das Bild verwenden!

Ich werde im Januar 2018 mit diesem Buch beginnen. Ich habe dieses Buch zum ersten mal vor 44 Jahren gelesen. Himmel!!! 44 Jahre. Ich freue mich sehr darüber, dass sämtliche Klassiker nun auch als EBook zu haben sind. Leider besitze ich nicht mehr alle Bücher. Ja, und nach 44 Jahren ist es von Vorteil, wenn man die Schriftgröße einstellen kann. Ich bin gespannt, ob mich Johannes Mario Simmel auch noch nach vielen Jahren mit seiner dramatischen Geschichte begeistern kann.

 (Folgendenden Link kennzeichne ich gemäß § 2 Nr. 5 TMG als Werbung:)




Die Jacht eines deutschen Bankiers fliegt in die Luft. Robert Lucas, Angestellter der Gesellschaft, bei der die Jacht versichert war, wird losgeschickt, um Licht in das Dunkel dieser Katastrophe zu bringen. Damit bereits ist sein Schicksal ebenso vorgezeichnet wie das der jungen Malerin Angela Delpierre, der Lucas in Cannes begegnet. 

Rätselhaftes und Unheimliches, aber auch das Wunder der übermächtigen Liebe zweier Menschen geschieht in der paradiesisch schönen Landschaft der Côte d'Azur: zwei Liebende und ein halbes Dutzend der Mächtigsten dieser Erde sind verstrickt in ein Netzwerk von Leidenschaft und Verbrechen, aus dem es keinen Ausweg mehr zu geben scheint.


Nicht weniger als fünf Töchter haben die Bennets standesgemäß unter die Haube zu bringen. Kein leichtes Unterfangen für eine Familie auf dem Land, die nur über ein bescheidenes Vermögen verfügt. Ausgerechnet die intelligente Elizabeth, das Lieblingskind des Vaters, erweist sich als besonders schwieriger Fall. Zum allgemeinen Unverständnis hat sie die Stirn, den Antrag eines wohlsituierten Pfarrers auszuschlagen. Statt dem Drängen der Familie nachzugeben, folgt Elizabeth hartnäckig ihrem eigenen Urteil ...











  1. Januar: Die Antwort kennt nur der Wind von Johannes Mario Simmel Rezi
  2. Februar: Stolz und Vorurteil von Jane Austen.
  3. März:
  4. April:
  5. Mai:
  6. Juni:
  7. Juli:
  8. August:
  9. September:
  10. Oktober:
  11. November: 
  12. Dezember




Kommentare:

  1. Wahnsinn, liebe Gisela, da kann ich mithalten. Darf ich das Bild für die Wiedererkennung auf meinem Blog nutzen?

    Liebe Grüße, Anne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anne

      Sehr gerne. Freut mich dass du mitmachst.

      Ganz liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
  2. Hui, dieses Buch habe ich auch gelesen! 44 Jahre sind es noch nicht, aber ich denke über 30 Jahre werden es sicher sein....
    LG Martina

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gisela, das ist eine sehr schöne Challenge, der ich mich gerne anschließen möchte. Ich habe auch so viele Klassiker hier stehen, die darauf warten, zum ersten Mal oder auch erneut gelesen zu werden. Darf ich das Bild auf meinem Blog verlinken? Die Bücher von Simmel hatten meine Eltern im Bücherregal, aber ich muss gestehen, dass ich keinen davon gelesen habe. Das wäre ja mal eine Herausforderung, denn die Simmel-Bände müssten eigentlich noch alle da sein. Ich gehe demnächst mal bei meiner Mutter gucken ;-) Ich freue mich auf die Challenge, werde aber wirklich erst im Januar starten.
    Liebe Grüße
    Susanne

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Susanne

    Toll dass du auch mitmachst. Du darfst das Bild gerne verwenden. Ich werde das gleich mal bei meinem Text vermerken. Simmel ist toll. Leider habe ich die Bücher nicht mehr. Es gibt sie nun alle zu einem annehmbaren Preis als E-Book.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
  5. Hallo liebe Gisela,

    eine sehr schöne Idee, da sich auf meinem SuB einige Klassiker befinden! Ich möchte keine Klassiker re-readen, sondern wirklich nur die vom SuB! Soll mir beim SuB-Abbau helfen. hihi

    Dein Buch kenne ich nicht. Bin gespannt, wie sich die Challenge entwickeln wird. Ich will mich aber nicht unter Druck setzten. Entweder ich schaffe im Monat einen Klassiker, oder auch nicht. Am Ende nächsten Jahren werde ich Bilanz ziehen. Danke für die Anregung!

    GlG vom monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Toll Monerl

      Freut mich dass du mitmachst. Ne, unter Druck setzen tu ich mich auch nicht.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    2. Soll ja Spaß machen, stimmt´s! Habe soeben eine Challenge-Seite für die Übersichtlichkeit erstellt. HIER ist sie. :-D

      Löschen
  6. Liebe Gisela,

    eine schöne Idee. Ich hätte schon Lust, mitzuamchen, aber ich glaube nicht, dass ich es jeden Monat schaffe.Aber ich werde es mal verfolgen.

    Liebe Grüße
    Lilly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Lilly

      Mach einfach mit. Was du schaffst das schaffst du. Da steckt kein Zwang dahinter. Es gelten auch Hörbücher.

      Liebe Grüße,
      Gisela

      Löschen
    2. Eben! Ich mache mir auch keinen Druck! Ich plane ein Buch ein, wenn ich es gelesen habe, super, wenn nicht, dann vielleicht ein anderes Mal! Mach dir bloß keinen Druck! Wir wollen uns doch den Spaß am Lesen beibehalten!
      GlG, monerl

      Löschen
    3. Liebe Gisela,

      ich habe gerade entschieden, ich bin dabei. :)
      Die Autoren-Challenge deckt sich gut mit dieser.
      Die Seite bastel ich noch.

      Liebe Grüße und ein frohes neues Jahr!
      Petrissa

      Löschen
    4. Super Petrissa. Das freut mich :-)

      Löschen
    5. So, da ist meine Seite endlich. http://hundertmorgen-wald.blogspot.de/p/klassiker-challenge.html

      Liebe Grüße
      Petrissa

      Löschen
  7. Eine schöne Idee, die ich gerne verfolge - und vielleicht bin ich ja bei dem ein oder anderen Buch dabei.

    Im Januar könnte ich auch ein Buch von Simmel lesen, leider befindet sich 'Es muss nicht immer Kaviar sein' auf meiner Leseliste.

    Ich bin gespannt, was du dir noch so für Klassiker vorgenommen hast. Steht deine Liste bereits? Oder entscheidest du spontan?

    Herzige Grüße
    Jane

    AntwortenLöschen
  8. Guten Morgen Jane

    Ich werde jeden Monat spontan entscheiden. Mach doch mit. Ist wirklich egal wie lange du für einen Klassiker brauchst. Schaffst du ihn in einem Monat nicht, nennst du ihn halt für den nächsten erneut. Ich würde mich auf deine Teilnahme freuen.

    Liebe Grüße,
    Gisela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich werde dich auf alle Fälle im Auge behalten. ;)

      Machst du dann irgendwie eine Leserunde-Seite dazu, wenn du das Buch liest?

      Löschen
    2. Nein. Es liest ja jeder ein anderes Buch. Wenn ich fertig bin, stelle ich auf dieser Seite den Rezilink ein.

      Löschen
  9. Hallo Gisela,
    nach deiner sanften Überredung bin ich auch dabei. Hier ist meine Challenge-Seite.
    Liebe Grüße
    Daniela

    AntwortenLöschen